Sehr geehrte Gäste und Freunde der Villa MiraMar, wir teilen Ihnen mit, dass wir in der Saison 2020 zu Ihrer Sicherheit das Restaurant nicht für den À-la-carte-Service öffnen werden. Aber Sie können jeden Tag in der Villa MiraMar frühstücken.

Exkursionen

Ein Tag-Reise über die Küste.

Während der Reise besichtigen Sie Städte und Dörfer der Küste Stanići, Ruskamen, Lokva, Medići, Pisak, die berühmte Strande Vruja, Dubci, Sie besuchen auch die eigenartige Blaue Grotte Lovretschina  auf der Insel Bratsch.

Spaziergänge durch die schönen Strände, klares Meer und unverdorbene Natur, das alles wartet auf Sie während dieser Rundfahrt.

 

Die Blaue Grotte.

Die Blaue Grotte ist eine unter Wasser gesetzte Meergrotte, die in einer kleinen Bucht Balun auf der östlichen Seite der Insel Bischevo, etwa 4,5 Seemeile (8,3 km) von Kamizhi liegt. Die Insel Bischevo liegt in der zentralen dolmatischen Inselkette, 5 km zum Süd-Westen von der Insel Wiss. Die Grotte ist einer der berühmtesten Naturschönheiten an der Adriatischen Seeküste. Sie ist durch ihr leuchtendes blaues Licht berühmt geworden, das in einer bestimmten Tageszeit in Sicht kommt.

Rafting am Fluβ Cetina

Omisch ist ein idealer Ort für alle, die abenteuerlustig sind.

In direkter Nähe vom Städtchen Omisch, am Fluß Cetina, in wenigen km vom Meer entfernt, wartet auf Sie ein fantastisches Rafting und Kanufahrt. Omisch liegt ganz im Herzen vom zentralen Dalmatien, zwischen Städten Split und Makarska, vom Meer, Gebirge und von dem Fluß Cetina umgeben, so daβ die unglaublich schönen Umgebungsaussichten lassen Sie nicht kalt.

12-km –Rafting-Strecke startet vom Dorf Penschitschi und läuft über die unvergesslich schönen Landschaften. Eindrucksvolle Felsen, spiellustige Wasserfälle und zahlreiche Stromschnellen erwarten Sie in Ihrem Wege, und der Endpunkt der 3-4stündigen Strecke ist die Aussichtsterrasse Radmans Mühlen. Hier können Sie sich erholen und unglaubliche Landschaften und frische Luft genießen, die sich wesentlich von den küstennahen unterscheiden.

Radmans Mühlen

Im Laufe von vielen Jahrhunderten des Kampfes mit Gebirgen hat der Fluß Cetina eine märchenhafte Schlucht durchgeschnitten. Die Wasserstromkraft setzte jahrhundertelang mit donnerartigem Laut Mühlräder in Bewegung, bevor der Fluß friedlich ins Meer mündet. Die erste Erwähnung an den Mühlen fand man in 17- 18. Jahrhunderten. Aber ihr Aufblühen erreichten die Mühlen im 19. Jahrhundert, als die Familie Radman sie repariert hatte, dessen Name sie bis jetzt tragen.

Radmans Mühlen liegen 6 km von Omisch entfernt, im Herzen der Flußschlucht.

Heutzutage sind Radmans Mühlen, sowohl ein Restaurant, als auch ein berühmter Platz für Landparties. Hier spürt man ganz auf besondere Weise die Vergangenheit, von hundertjährigen Bäumen, mittelalterlichen Mühlen, Sonne und von dem Fluß  umgeben.

Haben Sie Freude an großartige Küche und traditionelle Speisen des Restaurants. Genieβen Sie magische Atmosphäre und die Schönheit der Fluβschlucht, ihre reiche Natur und ihren Geist. Machen Sie von der Möglichkeit Gebrauch ins Wasser zu gehen und auf einem der zahlreichen Strande in der Sonne zu liegen. Ganz nah liegen Sportplätze und ein Kinderdorf.

Radmans Mühlen passen ideal für abenteuerlustige Touristen. Seligkeit, Frische und Schönheit der Schlucht lassen Sie sich in vollem Sinne dieses Wortes entspannen.